• lowcarbliving

Low Carb Erdbeer Marmelade


Beim Frühstück oder auch als Topping auf dem Joghurt oder dem Müsli darf eine selbstgemachte, leckere Marmelade nicht fehlen. Gekaufte Marmeladen haben meist viel Industriezucker enthalten, dies kann bei einer selbstgemachten mit der richtigen Zubereitung vermieden werden. Außerdem weiß man bei selbst eingekochten Produkten wo sie herkommen und was alles drin ist.

Die Marmelade lässt sich einfach und schnell zubereiten und man hat längere Zeit was davon.


Zutaten:

900g frische Erdbeeren

300g 3:1 Gelierxucker

1 Zitrone

2 Vanille Schoten


Zubereitung:

Die Erdbeeren mit der Vanille, dem Saft der Zitrone und dem Gelierxucker aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Alles miteinander pürieren - wer die kleinen Kerne der Erdbeere nicht in der Marmelade haben möchte, sollte die Erdbeere vor dem Abfüllen noch durch ein feines Sieb drücken - und nun in sterile Gläser füllen. Ich gebe dann etwas Spiritus zum Haltbar machen auf den Deckel des Glases, zünde es an und verschließe die Marmelade. Eine Alternative dazu wäre auch die noch heiße Marmelade auf den Kopf zu stellen bis sie ausgekühlt ist. So ist sie länger haltbar und man hat einige Wochen etwas davon.

Man kann die Erdbeeren auch durch beliebig andere Obstsorten ersetzen.


Nährwerte p.P. (20g) 19kcal | 4,5g KH | 0,1g Eiweiß | 0,1g Fett

Nichts verpassen!

Newsletter abonnieren und meine Rezepte erhalten

©2020 low.carb_living