• lowcarbliving

Gemüse Curry mit Kichererbsen


Für alle, die gerne schärfer essen, ein absolutes Pflichtgericht.


Zutaten:

75g Kichererbsen roh

250g Champignons

400g Karfiol Brokkoli Gemüse

40g Curry Paste rot

400ml Kokosmilch light

25g Tomatenmark

1 Zwiebel

1 TL Currypulver

1 EL Paprikapulver

Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht einweichen mit kaltem Wasser gründlich spülen und dann aufkochen, die Kichererbsen werden so lange gekocht, bis man mit einem Messer leicht hineinstechen kann. Optional können natürlich auch bereits gekochte Kichererbsen verwendet werden.

Die Zwiebel fein würfelig schneiden und anschwitzen, das Gemüse klein geschnitten dazu geben und etwas andünsten lassen. Danach wird die Curry Paste und das Tomatenmark dazu gegeben und gut verrührt.

Mit der Kokosmilch aufgießen und alles ein wenig einköcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Mit den angegebenen Zutaten ergibt es 4 Portionen.


Nährwerte p. P. (ohne Reis) 200kcal | 11,8g KH | 10,8g Eiweiß | 9,6g Fett