• lowcarbliving

Erdbeer Rhabarber Kompott


Leider ist die Rhabarber Zeit nur sehr begrenzt da ist ein kleiner Vorrat keine schlechte Idee.

Ich hab mir gleich ein paar Gläser eingekocht, so hab ich noch länger etwas davon.


Zutaten:

350g Rhabarber geschält

350g Erdbeeren

100ml Wasser

130g Erythrit

1 TL Stevia

Vanille, Zimt nach Bedarf


Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander einkochen und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Wer es gerne ohne Fruchtstücke mag, sollte sich das Kompott pürieren. Nun wird das fertige Kompott in sterile Gläser gefüllt oder aber auch gleich genossen. Ich gebe dann etwas Spiritus zum Haltbar machen auf den Deckel des Glases, zünde es an und verschließe das Glas. Eine Alternative dazu wäre auch das noch heiße Kompott auf den Kopf zu stellen bis es ausgekühlt ist. So ist es länger haltbar und man hat einige Wochen etwas davon.

Das Kompott schmeckt hervorragend zu einem selbst zubereiteten Granola oder auch mit einem leckeren Naturjoghurt.

Die Mengenangaben sind für 4 Portionen gedacht.


Nährwerte p.P. 49kcal | 6,1g KH | 1,2g Eiweiß | 0,5g Fett